Aufruf: YOU`RE THE VOICE !

DER BEITRAG BLEIBT VORERST OBEN FIXIERT. AKTUELLE BEITRÄGE FINDET MAN DARUNTER !

1987 fand sein Aufruf (Lied) schon statt, der heute aktueller scheint, als mehr den je!

Haltet zusammen!
Du bist die Stimme!
Wir haben die Macht!

#########################################

(Da scheinbar das originale Video in Deutschland nicht angeschaut werden kann, hab ich mal ein anderes ausgewält, dasss mir eigendlich noch viel besser gefällt. Danke nochmal für den Hinweis von der_musachi)

####################################

Gruß
Outside-Job

Veröffentlicht unter Bloginfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Spieglein Spieglein an der Wand! Good bye ihr Kriegshetzer !!!

Die Belagerung von Redaktionsgebäude “Der Spiegel” durch die Bürger

7 August 2014. Hamburg. Eine Demo vor dem Redaktionsgebäude der Zeitschrift “Der Spiegel” in Hamburg gegen die Kriegspropaganda und antirussische Hetze des Spiegel. Marcel Wojnarowicz (Wojna) von der “Bandbreite” singt sein Lied “Spieglein, Spieglein”. Quelle für Video:

Hamburg- Spiegelgebäude 07.08.14 – stoppt die Kriegspropaganda jetzt

######################################

Wann wird die Bandbreite als Reichsbürger diffamiert?

Reloadet:

http://8hertzwitness.wordpress.com/2014/09/01/danke-dir-xavier-die-wahrheit-ist-ein-hohes-gut/

Danke und Gruß an Haunebu 7,
Outside-Job

Veröffentlicht unter Bloginfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

James Foley. Das Freie Internet Hat die Massenmedien entlarvt: Schadenbegrenzung – Botschaft des Tages: “Hinrichtung” war inszeniert

Outside-Job:

James Foley wurde genau so geköpft, wie der Irak Massenvernichtungswaffen hatte.. Nun geisteskranke MSM Kriegshetzer, wer ist jetzt der gefoolte?

Danke und Gruß,
Outside-Job

Ursprünglich veröffentlicht auf Der Honigmann sagt...:

Wie beispielsweise durch dieses Blog nachgewiesen, war die Enthauptung von James Foley ein  inszenierter Medien-Betrug im Namen ihrer Besitzer, der Illuminaten, um US / NATO-Angriffe auf Syrien zu rechtfertigen.

Jetzt kann die ganze Welt sehen, was für ein Mist diese MSM sind – aber nur wegen der Bemühungen des freien Internets.

Das ist der Grund, warum die Illuminaten und ihre Marionetten-Politiker eine extreme Anstrengung machen, um das Internet zu kontrollieren: Sie wollen die Wahrheit für ihre eigenen  Satanisten-Zwecke und hier töten. Ich werde über diese Bemühung in meinem nächsten Beitrag berichten.

In der Tat, der ganze Krieg gegen den Terror ist ein Betrug. Der hat nur den Zweck uns in der Einen-Weltzu kontrollieren und muss daher ewig dauern – wie George Orwell sagte. 

 http://new.euro-med.dk/20140826-james-foley-das-freie-internet-hat-die-massenmedien-entlarvt-schadenbegrenzung-botschaft-des-tages-hinrichtung-war-inszeniert.php

.

Gruß an die Stunts

Der Honigmann

.

Original ansehen

Veröffentlicht unter Bloginfos | Hinterlasse einen Kommentar

Danke Dir Xavier ! Die Wahrheit ist ein hohes GUT!!!


Xaviers Antwort auf Speigelartikel von Georg Diez

Straßenunterhaltungsdienst – Die Wahrheit

###############################

Dazu passend:
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/xavier-naidoo-auf-montagsdemos-ueber-deutschland-und-paedophile-a-987539.html

Reloadet:
http://8hertzwitness.wordpress.com/2014/08/29/speigel-stellt-fest-xaviar-naidoo-ist-ein-reichsburger/

(By Jasinna)

Danke und Gruß,
Outside-Job

Veröffentlicht unter Bloginfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Vertrauen ist gut,….. Open Sky Abkommen – Russland führt Kontrollflüge über Deutschland durch. Soviel zur Souveränität…

Folgender Beitrag wurde hier gefunden: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/09/01/russland-fuehrt-ueberwachungs-flug-ueber-deutschland-durch/

Russland führt Überwachungs-Flug über Deutschland durch

Die offizielle russische Nachrichtenagentur RIA Novosti meldet, dass sich Ost und West in den kommenden Tagen gegenseitig durch Überwachungsflüge kontrollieren werden. Die Russen fliegen über Deutschland, die Briten über Russland. Deutschland wurde von den Russen vermutlich gewählt, um einen Keil zwischen die Nato-Partner zu treiben: Die Russen setzen darauf, dass Deutschland wenig Verständnis haben dürfte, den Preis für britische Aktionen zu bezahlen.

Diese Flüge sind eigentlich nichts Besonderes: Das sogenannte Open Sky Abkommen stammt aus dem Jahr 1992: Nach dem Fall der Mauer und dem Ende Sowjetunion hatten sich die beiden Kontrahenten des Kalten Krieges auf vertrauensbildende Maßnahmen geeinigt. Seit 2002 werden unter der Aufsicht der OSZE regelmäßig solche Flüge durchgeführt. Das Territorium, das überwacht werden soll, reicht von Wladiwostok bis Vancouver. Russen und Schweden fliegen bei diesen Missionen des öfteren zusammen, wie das US-Außenministerium informiert.

Kompletten Beitrag hier weiterlesen.

##################################

Dazu passend:
http://german.irib.ir/nachrichten/politik/item/266427-russland-unternimmt-überwachungsflug-über-deutschland

Russland unternimmt Überwachungsflug über Deutschland

Moskau (Ria Novosti/Stimme Russlands) – Eine Gruppe von russischen Inspektoren wird im Rahmen des Vertrages über den Offenen Himmel (OH-Vertrag) einen Überwachungsflug über Deutschland unternehmen, wie Ruslan Schischin, amtierender Leiter des Nationalen Zentrums für Verringerung der nuklearen Gefahr, mitteilte.
„Eine Gruppe von russischen Inspektoren plant, im Rahmen der Realisierung des OH-Vertrages mit einem russischen Flugzeug An-30B einen Überwachungsflug über dem deutschen Territorium zu absolvieren“, so Schischin.

Bei dem Flug auf der im Voraus vereinbarten Route werden deutsche Fachkräfte an Bord des Flugzeuges die strikte Einhaltung der abgestimmten Flugparameter und die Anwendung der im Vertrag vorgesehenen Beobachtungsgeräte kontrollieren.

Der Vertrag über den Offenen Himmel war im Jahr 1992 in Helsinki von 27 Teilnehmerstaaten der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa unterzeichnet worden. Sein Ziel ist die Festigung der gegenseitigen Verständigung und des Vertrauens.

Russland hat den Vertrag am 26. Mai 2001 ratifiziert.

########################################

Daran erkennt man die Souveränität Deutschlands, amerikanische und britische Soldaten sind mit ihren Waffen in DE stationiert und russische Flugzeuge machen Kontrollflüge. Mal sehen wann der erste Anschlag auf ein Kontrollflug geschiet, jedoch ist es clever Deutsche Fachkräfte mit an Board zu haben.

Warum kontrollieren sie nicht den Luftraum in der Ukraine, ach ja schon vergessen denn “NO Flightzones” werden ja nur NATO feindlichen Staaten aufgezwungen ;-)

Danke und Gruß,
Outside-Job

Veröffentlicht unter Bloginfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Gehts noch? US Senatoren fordern Waffenlieferung an die Ukraine?

Folgender Beitrag wurde hier gefunden: http://www.bbc.com/news/world-europe-29007631

#########################################

Ukraine crisis: US senators urge arms ‘to fight Russia’

Leading American senators have called for the US to send weapons to help Ukraine fight what they say is “a Russian invasion”.

The head of the Senate Foreign Relations Committee said Russia must face a cost for its “aggression”.

Earlier, Russian leader Vladimir Putin called for talks to discuss the issue of “statehood” for eastern Ukraine.

Some 2,600 people have died since fighting erupted between pro-Russian rebels and Ukrainian troops in April.

Kompletten Beitrag hier weiterlesen.

#########################################

Reuters folgt mit diesem Beitrag: http://uk.reuters.com/article/2014/09/01/uk-ukraine-crisis-usa-lawmakers-idUKKBN0GV0JX20140901

U.S. lawmakers call for arming Ukraine government

(Reuters) – U.S. Democratic and Republican lawmakers on Sunday urged Washington to arm the Ukrainian government, saying it needed help to repel what they called Russia’s invasion of the country.

Senator Robert Menendez, who heads the Senate Foreign Relations Committee, told CNN the United States, European Union and NATO should work together to arm Kiev, which has been fighting Russian-backed rebels in eastern Ukraine for months.

“We … should be providing the Ukrainians with the types of defensive weapons that will impose a cost upon (Russian President Vladimir) Putin for further aggression,” the New Jersey Democrat told the “State of the Union” program from Kiev.

Asked whether the Obama administration is considering such a move, Menendez said: “I think that may very well be on the table right now. These are changed circumstances.”

President Barack Obama last week ruled out U.S. military action over Ukraine and called for a diplomatic solution.

The Obama administration has stopped short of calling Moscow’s intensified support for separatist forces in eastern Ukraine an invasion, and has said sanctions are the most effective tool in dealing with Russia’s actions in Ukraine.

Republican Senator John McCain from Arizona said he backed sanctions but Ukraine also needed intelligence data and weapons.

“For God’s sake, can’t we help these people defend themselves? This is not an incursion. This is an invasion,” McCain told CBS’s “Face the Nation” program. He said Russia could threaten Moldova and the Baltics if it was not stopped.

Representative Mike Rogers, the Republican who heads the House Intelligence Committee, said the United States and Europe needed to provide strategic help to Ukraine now to halt what he called Russia’s increasingly aggressive actions.

“If we don’t provide ‘small and effective’ now, you’re going to get very big and very ugly later,” Rogers said on “Fox News Sunday.” “Now is the opportunity to make that decision and … not make the same mistake the president made in Syria.”

Kompletten Beitrag hier weiterlesen.

#######################################

Folgender Beitrag wurde hier gefunden: http://bbgwatch.com/bbgwatch/sen-menendezs-arms-for-ukraine-call-merits-top-headline-on-bbc-but-not-on-voice-of-america-english-news-website/

Sen. Menendez’s ‘arms for Ukraine’ call merits top headline on BBC, but not on Voice of America English news website

Key American senators, Senate Foreign Relations Committee Chairman Robert Menendez (D-NJ) and Senator John McCain (R-AZ), calling for the U.S. to send weapons to help Ukraine fight what they say is “a Russian invasion,” was top news on the BBC website for much of the day on Sunday, but on the U.S. taxpayer-funded Voice of America (VOA) English news website their call did not even get a separate news item with a separate headline.

The U.S. senators’ call for arms for Ukraine was later included with some delay in the middle of another VOA English news report dealing with the Ukraine crisis, but VOA only mentioned two Democratic senators, only one of whom (Senator Menendez) called for U.S. arms for Ukraine, and ignored a similar call from Senator John McCain, a key Republican in the U.S. Senate. VOA Russian and Ukrainian services, however, posted separate reports on today’s comments by both Senator Menendez and Senator McCain.

Speaking on CNN, Mr Menendez, a Democrat, said: “We should provide the Ukrainians with the type of defensive weapons that will impose a cost upon Putin for further aggression,” BBC reported. “This is no longer the question of some rebel separatists, this is a direct invasion by Russia. We must recognise it as that,” Senator Menendez said, as reported by BBC.

Voice of America English News completely ignored Sunday (as of 9:45 PM EDT) comments about Russian aggression in Ukraine from chief Republican U.S. foreign policy spokesman in the U.S. Senate, Senator McCain.

Senator John McCain said: “This is not an incursion. This is an invasion,” BBC reported.

Senator McCain told CBS’s Face the Nation that Mr Putin was “an old KGB colonel that wants to restore the Russian empire,” BBC also reported.

Mr. McCain called for “strong sanctions”, before adding that Ukraine must be supplied with weapons: “Give them the weapons they need. Give them the wherewithal they need. Give them the ability to fight,” BBC report said.

Kompletten Beitrag hier weiterlesen.

###############################################

Dazu Passend:
http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/5304246/kiew–gefecht-mit-russischem-panzerbataillon.html

“Newsticker
01:10 Uhr: Merkel schließt deutsche Waffenlieferungen an die Ukraine aus

Kanzlerin Angela Merkel hat trotz der Eskalation des Konflikts mit Russland deutsche Waffenlieferungen an die Ukraine ausgeschlossen. Dadurch würde der falsche Eindruck entstehen, der Konflikt könne militärisch gelöst werden, sagte Merkel am frühen Sonntagmorgen nach Ende des EU-Sondergipfels in Brüssel. “Deutschland wird jedenfalls keine Waffen liefern”, betonte sie. Merkel räumte aber Meinungsunterschiede innerhalb der EU in diesem Punkt ein. “Ich kann hier nicht für alle sprechen”, sagte sie. Zuvor hatte Litauen Waffenlieferungen an die Ukraine gefordert.”

http://kurier.at/politik/ausland/ukraine-krise-osze-kein-beleg-fuer-einsatz-russischer-truppen/82.366.361

Auszug:
“Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) hat keine Beweise für einen Einsatz regulärer russischer Truppen in der Ukraine. Aus unterschiedlichen Quellen sei jedoch bestätigt worden, dass mehr russische Freiwillige “in diesen Kämpfen impliziert” seien als erwartet, sagte Thomas Greminger, Ständiger Vertreter der Schweiz bei der OSZE, am Freitag im Deutschlandradio Kultur. Die Regierung in Moskau hat ein Eindringen russischer Soldaten stets dementiert.”

Danke und Gruß,
Outside-Job

Veröffentlicht unter Bloginfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare