Aufruf: YOU`RE THE VOICE !

DER BEITRAG BLEIBT VORERST OBEN FIXIERT. AKTUELLE BEITRÄGE FINDET MAN DARUNTER !

1987 fand sein Aufruf (Lied) schon statt, der heute aktueller scheint, als mehr den je!

Haltet zusammen!
Du bist die Stimme!
Wir haben die Macht!

#########################################

(Da scheinbar das originale Video in Deutschland nicht angeschaut werden kann, hab ich mal ein anderes ausgewält, dasss mir eigendlich noch viel besser gefällt. Danke nochmal für den Hinweis von der_musachi)

####################################

Gruß
Outside-Job

Veröffentlicht unter Bloginfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 11 Kommentare

TSCHECHIEN -‘Stop US Army': Tschechische Aktivisten protestieren Militärkonvoi (VIDEO) – Russiatoday – 29.03.15 –

Outside-Job:

Danke und Gruß,
Outside-Job

Ursprünglich veröffentlicht auf mundderwahrheit :

Anti-NATO demonstrators protest against the US Army's "Dragoon Ride" military exercise in Prague March 28, 2015 (A still from Ruptly video)

Anti-NATO-Demonstranten protestieren gegen die US-Armee “Dragoon Ride” Militärübung in Prag 28. März 2015 (A noch aus Ruptly Video)

 29.03.15 – TSCHECHIEN -‘Stop US Army': Tschechische Aktivisten protestieren Militärkonvoi (VIDEO)  –

– Mehrere hundert Demonstranten trafen sich zu einer Anti-NATO-Kundgebung am Samstag in Prag, sie protestieren gegen einen US-Militärkonvoi, der durch Tschechien paradieren sollte. Die Rallye klatschen mit einer pro NATO Demonstration in der Nähe.

– Aufnahmen der Ruptly Agentur zeigen Antikriegs-Aktivisten, die mit Fahnen und Plakate mit Logos wie “Panzer? Nein Danke! “und”Stop US-Armee”.  Zur gleichen Zeit  die pro-NATO-Demonstranten haben sich mit Fahnen zur Unterstützung der US-Streitkräfte ausgestattet. (Könnte nicht sein, dass diese pro-US-Demo von George Soros finanziert/organisiert wurde? Laut den Artikeln in voltairenet.org “Der Neo-Con Versuch, die Geschichte des zweiten Weltkrieges neu zu schreiben” von Wayne Madsen von 25.03.15 -…..Paula Dobriansky, zusammen mit dem einstigen Anhänger der deutschen Gestapo in Ungarn György Schwartz, der sich selbst…

Original ansehen noch 217 Wörter

Veröffentlicht unter Bloginfos | Hinterlasse einen Kommentar

Gigantischer Aufmarsch von US-Truppen Via: WISSEN IST MACHT

Folgender Beitrag wurde hier gefunden: https://wissennichtglauben.wordpress.com/2015/03/18/gigantischer-aufmarsch-von-us-truppen/

#######################################################

Gigantischer Aufmarsch von US-Truppen

NATO Truppen Aufmarsch


Bundestagsdrucksache belegt: Gigantischer Aufmarsch von US-Truppen und schweren Kriegsgerät auf deutschen Boden bereits voll im Gange! Von US-Präsident Barack Obama wurde die Entsendung von 800 Ketten- und Radfahrzeugen angeordnet, die unter anderem im bayerischen Grafenwöhr, unweit der früheren innerdeutschen Grenze, stationiert werden sollen. Vor dem Hintergrund des Ukraine-Krieges und eines drastisch gewandelten Verhältnisses zu Russland ziehen die USA weiterhin eine gigantische Streitmacht in Europa zusammen. Seit einigen Tagen dringen vermehrt Informationen der US-amerikanischen Truppenaktivitäten an die Öffentlichkeit. Auch die letzten Deutschen merken so langsam mit welcher Kaltschnäuzigkeit uns Washington in einen Krieg mit Russland treibt. In einer dpa-Meldung heißt es dazu:

[…] Als Reaktion auf den Ukraine-Konflikt und die Spannungen mit Russland verlegen die USA einem Zeitungsbericht zufolge zusätzliche Panzer auch nach Deutschland. Von 800 Ketten- und Radfahrzeugen, die nach Europa gebracht werden, solle ein Teil im bayerischen Grafenwöhr unweit der früheren innerdeutschen Grenze stationiert werden, berichtet der «Münchner Merkur» (Freitag). Die Zeitung beruft sich auf ein Schreiben von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) an Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer (CSU). […]

von Thomas Wiegold / http://augengeradeaus.net

Na ja, man kann natürlich warten, bis es ein Schreiben an einen Bundestagsvizepräsidenten und bayrischen Politiker gibt, der damit dann im Sinne der Eigen-PR an die Medien geht. Man kann natürlich auch nachlesen, was kommandierende Generale der US-Truppen in Europa in Interviews erzählen. Zum Beispiel schon vor Wochen hier mit den Stars&Stripes[3][4].

Ehe noch weitere Details über solche Politiker-Äußerungen äh, durchsickern: Es gibt auch zusätzliche Erdkampfflugzeuge und Hubschrauber der US-Streitkräfte in Deutschland[5].

Auch angesichts der Kommentarlage: Es sind deutlich weniger US-Soldaten und Material als noch vor paar Jahren, es sind rotierende Einheiten, vor allem aber: Die Masse geht ins Baltikum und nach Polen. In Deutschland, vor allem Grafenwöhr/Hohenfels, werden zusätzliche Einheiten & Panzer vor allem für multinationale Übungen bereitgestellt.Das haben auch die Kollegen vom Münchner Merkur, die ja mit ihrem geleakten Brief an einen CSU-Politiker die Grundlage dieser Meldung waren, nicht so ganz verstanden. In deren Online-Meldung (Link aus bekannten Gründen nicht) schreiben die unter anderem:

[…] Laut der Abmachungen im „2 plus 4-Vertrag“, in dem die ehemaligen Besatzungsmächte die deutsche Wiedervereinigung regelten, ist der Nato eine Verlegung von schwerem militärischen Gerät an die neue bundesdeutsche Ostgrenze untersagt. Panzer dürfen infolgedessen nur entlang der alten innerdeutschen Grenze stationiert werden. […]

Tja… Die Panzer werden natürlich nicht entlang der alten innerdeutschen Grenze stationiert, dafür wären es auch viel zu wenige. Und genau so wenig verhindert nur der 2+4-Vertrag, dass sie an der neuen bundesdeutschen Ostgrenze stationiert werden – wer hat eigentlich die Idee, Panzer an der deutsch-polnischen Grenze aufzufahren, also innerhalb des NATO-Gebiets? Hier wird so viel aus Unkenntnis oder politisch motiviert durcheinandergeworfen, dass es die Sau graust. Man kann ja durchaus argumentieren, dass man aus politischen Gründen die verstärkte Präsenz und Übungstätigkeit von NATO-Truppen innerhalb des NATO-Gebiets für falsch hält. Aber was da durcheinandergewürfelt wird…

Übrigens findet sich das, was der CSU-Abgeordnete Singhammer als Erkenntnis aus einem Brief der Verteidigungsministerin verbreitet, bereits in einer Bundestagsdrucksache vom Februar (BT-Drs. 18/4140, Frage Nr. 29 vom Grünen-Abgeordneten Tobias Lindner)[5]:

[…] Der Bundesregierung sind die geplanten Veränderungen in der dauerhaften Stationierung der Streitkräfte der Vereinigten Staaten von Amerika, die der als Anlage beigefügten Übersicht entnommen werden können, bekannt. Diese Informationen wurden auch seitens der Vereinigten Staaten von Amerika am 8. Januar 2015 veröffentlicht.

Daneben wurde die Bundesregierung über den vorübergehenden Aufenthalt von amerikanischen Streitkräften in Deutschland im Zuge der Operation ATLANTIC RESOLVE informiert. Dieser umfasst zwölft Luftfahrzeuge vom Typ A-10 mit Stationierungsort Spangdahlem sowie Fahrzeuge und Großgerät in der Größe eines brigadeäquivalenten Gefechtsverbandes, die vorübergehend in Mannheim in den Coleman Barracks stationiert werden. Insgesamt wird es sich dabei um ca. 800 Ketten- und Radfahrzeuge handeln.[6]

Der gegenüber der Bundesregierung dargelegte Grund der Vereinigten Staaten von Amerika für diese Maßnahmen ist, die Bereitschaft zu unterstreichen, einen Beitrag für die transatlantische Solidarität und Sicherheit Europas zu leisten. Dies ist im Zusammenhang mit dem beim NATO-Gipfel von Wales im September 2014 beschlossenen Plan für eine erhöhte Einsatzbereitschaft der Allianz – NATO Readiness Action Plan – zu sehen. […]

Liebe Blogger und Internetnutzer. Bitte teilt diesen Beitrag größtmöglich im Internet, in Foren und Blogs und natürlich auf VKontakte, Facebook und Twitter. Gerade jetzt ist es wichtig, dass wir uns von der deutschen Lügenpresse nicht beirren lassen und eine angemessene Gegenöffentlichkeit herstellen.

Querverweise:

[1] US-Aufmarsch in Deutschland
http://augengeradeaus.net/…/us-aufmarsch-auch-in-deutschl…/…

[2] Army looking to store tanks, equipment in eastern Europe
http://www.stripes.com/…/army-looking-to-store-tanks-equipm…

[3] Die Rückkehr der US-Panzer nach Europa
http://augengeradeaus.net/…/die-rueckkehr-der-us-panzer-na…/

[4] Exercise Watch: Die Rückkehr der Warzenschweine
http://augengeradeaus.net/…/exercise-watch-die-rueckkehr-d…/

[5] Bundestagsdrucksache 18/4140
Exercise Watch: Die Rückkehr der Warzenschweine

[6] US-Panzer nach Grafenwöhr: USA verstärken militärische Präsenz
http://www.br.de/…/usa-panzer-stationierung-grafenwoehr-100…

Quelle: https://www.facebook.com/Anonymous.Kollek…

#############################################

Dazu passend:
STRATFOR: US-Hauptziel seit einem Jahrhundert war Bündnis Russland+Deutschland zu verhindern

Veröffentlicht am 12.03.2015
4 Februar 2015. Der Gründer und Vorsitzende des führenden privaten US-amerikanischen Think Tank STRATFOR (Abkürzung für Stategic Forecasting Inc.) George Friedman in einem Vortrag für The Chicago Council on Global Affairs über die geopolitischen Hintergründe der gegenwärtigen Ukraine-Krise und globalen Situation insgesamt. Ausschnitte.
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=QeLu_…

############################################

Danke und Gruß,
Outside-Job

Veröffentlicht unter Bloginfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nato entsendet Kriegs-Schiffe ins Schwarze Meer Via: DWN

Folgender Beitrag wurde hier gefunden: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/03/05/nato-entsendet-kriegs-schiffe-ins-schwarze-meer/

############################################

Nato entsendet Kriegs-Schiffe ins Schwarze Meer

Die Nato entsendet einen seiner stärksten Schiffs-Verbände in das Schwarze Meer, um ein multinationales Manöver durchzuführen. Russland führt hingegen mit seiner Luftwaffe eine Übung in unmittelbarer Nähe durch.

Kriegsschiffe des ständigen zweiten maritimen Einsatzverbands der Nato (SNMG 2) im Mittelmeer sind am Mittwoch im Schwarzen Meer angekommen. Der Verband soll mit Schiffen der bulgarischen, rumänischen und türkischen Seestreitkräfte an einem Manöver teilnehmen. Das Manöver umfasst Luftabwehr- und U-Boot-Übungen sowie simulierte kleine Boot-Attacken, berichtet die Nato in einer Mitteilung.

Kompletten Beitrag hier weiterlesen.

################################################

Danke und Gruß,
Outside-Job

Veröffentlicht unter Bloginfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Friedensvermittler – Ägypten setzt Hamas auf Terrorliste Via: SRF

Folgender Beitrag wurde hier gefunden: http://www.srf.ch/news/international/aegypten-setzt-hamas-auf-terrorliste

######################################

Ägypten setzt Hamas auf Terrorliste

Nach dem Verbot des bewaffneten Flügels der radikal-islamischen Hamas hat ein Gericht in Ägypten auch die gesamte Organisation als terroristische Gruppe eingestuft.

In Ägypten werden systematisch alle radikal-islamischen Organisationen geächtet. Nach der Muslimbruderschaft folgt nun die Hamas. Ein Gericht hat die Palästinenser-Gruppe als Terror-Organisation eingestuft. Das bestätigte einer der Anwälte, die den Fall vor Gericht gebracht hatten.

Kompletten Beitrag hier weiterlesen.

#####################################

Danke und Gruß,
Outside-Job

Veröffentlicht unter Bloginfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

PEGIDA wirksam bekämpfen

Outside-Job:

Hallo Herr Innenminister de Maizière,
kommen sie ihre Pflichten nach und kümmern Sie sich um die Belange des deutschen Volkes.

Danke und Gruß,
Outside-Job

Ursprünglich veröffentlicht auf Die Killerbiene sagt...:

.

pegida2

.

Um PEGIDA effizient bekämpfen zu können, muss man zuerst verstehen, warum die Leute bei PEGIDA mitgehen.

Die Hauptgründe sind ganz einfach Ungerechtigkeit und Rassismus.

Schaut euch bitte noch einmal dieses Video an und achtet auch darauf, was die jüngere Frau sagt, die ein wenig in der “Schimpfkanonade” der älteren untergeht:

.

.

Ungerechtigkeit erzeugt Emotionen und diese Emotionen sind es, die die Leute auf die Straße treiben.

Wenn jeder Deutsche genug zu Essen hat, dann ist es auch kein Problem, wenn man Flüchtlinge versorgt.

Aber Flüchtlinge vom Geld des deutschen Volkes zu verköstigen, während Deutsche hungern, DAS ist die Ungerechtigkeit.

Unsere Feinde benutzen dann gerne den Kampfbegriff “Neid”, um von der tatsächlichen Ungerechtigkeit abzulenken und mit dem Finger auf die Opfer zu zeigen.

Darauf sollte sich keiner einlassen.

.

Um es mal prägnant in einigen Sätzen zu formulieren:

.

Das Problem ist nicht, daß man Flüchtlingen ein Obdach…

Original ansehen noch 1.104 Wörter

Veröffentlicht unter Bloginfos | Hinterlasse einen Kommentar