Condoleeza Rice als Kriegsverbrecherin bezeichnet


Condoleeza Rice als Kriegsverbrecherin bezeichnet
Freitag, 13. Mai 2011 , von Freeman um 20:20 Die ehemalige US-Aussenministerin unter George W. Bush, Condoleeza Rice, wollte am 6. Mai eine Rede vor der juristischen Fakultät der Standford Universität halten. Eine mutige Frau stand auf und beschuldige Rice, sie wäre eine Kriegsverbrecherin, wäre für Folter und für den Krieg gegen den Irak mitverantwortlich. Sie sagte: „Sie gehören nach Den Haag vor Gericht. Sie sollten sich schämen vor Jurastunden und Juraprofessoren zu stehen. Sie sind verantwortlich für den Tod von über 1 Million Menschen.“

Rice antworte: „Fahr zur Hölle!“

Ein Mann steht am Ende des Videos auf und sagt: „Ja, verhaftet diese Frau (Rice), sie ist nicht legitimiert über internationales Recht einen Vortrag zu halten, sie ist eine Kriegsverbrecherin.“

Solche mutige Menschen sollte es mehr geben, die den Verbrechern die Wahrheit direkt ins Gesicht sagen!

Hier weiterlesen: http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2011/05/condoleeza-rice-als-kriegsverbrecherin.html#ixzz1MIwlUwZA

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Condoleeza Rice als Kriegsverbrecherin bezeichnet

  1. Pingback: Es geht los: Bush und Blair vor Kriegsverbrechertribunal unter Anklage | 8hertzwitness

  2. Outside-Job schreibt:

    Hallo Überwachungsbürger,
    immer schön weiterverbreiten, denn die Info´s gehen uns alle an.

    LG Outside-Job

  3. Geiler Artikel,hatte ich noch gar nix von gehört.Ich frage mich,ob das rechtliche Konsequenzen für die Zwischenrufer hatte,dafür,das sie die Wahrheit gesagt haben.Werde den jetzt mal ganz dreist kopieren,und für hoffentlich ein paar Klicks auf deinem Blog sorgen.Sag mir,obs geklappt hat.

Kommentare sind geschlossen.