Prof. Heinz Haber bereitete uns 1968 auf künstliches Wetter und Klima vor (via Haunebu7’s Blog)


Zum Thema Wettermanipulation!

Vielleicht kennen ja die Älteren unter uns diese Folge?

Oder vielleicht die Jüngeren?

Wer Schlafschaf bleiben will…. bitte nicht das Video anschauen.

Video>>>> http://otacun.net/2011/08/prof-heinz-haber-bereitete-uns-1968-auf-kunstliches-wetter-und-klima-vor/

#################################
Nachtrag:

#####################################

Danke und Gruß,
Outside-Job

Prof. Heinz Haber bereitete uns 1968 auf künstliches Wetter und Klima vor

via Haunebu7's Blog

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bloginfos abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Prof. Heinz Haber bereitete uns 1968 auf künstliches Wetter und Klima vor (via Haunebu7’s Blog)

  1. FreiZeitGeist schreibt:

    Kopie eines Kommentares von mir von hier

    Ach jetzt wird sogar der alte Prof. Haber ausgegraben…

    Der spricht aber auch nur von Silberiodit (ja, das wird gemacht, stichwort „Hagelflieger“) oder Ausbringung von Stoffen – z.B. Kohlenstaub in 80 Km Höhe. So hoch fliegt aber kein Flugzeug, deswegen wäre das ziemlich sinnlos und Haber spekuliert, dass man Raketen dazu verwenden könnte.

    Zudem sagt er am Ende „Ich GLAUBE, dass in 50 bis 100 Jahren es möglich sein wird…“.
    Bei Zukunftsprognosen hilft auch ein akademischer Grad nicht weiter…

    _____ ERGÄNZUNG ______

    Erinnerst Du Dich, was sonst noch für Zukunftsprogrnosen – auch von guten und anerkannten Wissenschaftlern – zu dieser Zeit gemacht wurden?

    Da hiess es, wir würden heute Urlaub auf den Mond oder Mars machen…
    Haushaltsroboter erledigen die ganze Hausarbeit
    Autos könnten fliegen

    und das Beste:
    „Es gibt keinen Grund, warum irgendjemand einen Computer in seinem Haus wollen würde.“ sagte 1977 der Vorsitzende des Computerherstellers Digital Equipment. Und ein IBM-Vorsitzender sagte, er sähe weltweit nur einen Markt für fünf große Computer, auf jeden Kontinent einen.

    Zur Quelle Haunebu7 sag ich mal lieber nichts…

    • Outside-Job schreibt:

      Hallo FreiZeitGeist,
      danke für deinen Kommentar.

      Was konnte Prof. Haber denn offiziell in seiner Sendung mitteilen?
      Hatte er noch mehr wissen darüber?
      Wusste er wie weit die technischen Möglichkeiten in der Realität aussahen?

      Kann es sein das der Standart der Öffentlichkeit 20 Jahre hinterher hinkt?
      ###########################################

      Ja einige dieser Zukunfsvisionen sind mir bekannt, erinnerst Du dich an die Zeit ,als der Vatikan offiziell zugegeben hat, das die Erde keine Scheibe ist?

      Was soll mir Dein Kommentar suggerieren?
      Vielleicht das es keine Chemtrails, Wettermanipulation und Geoengineering gibt?

      Oder das nicht alle Visionen eintreten müssen?
      Zirka so: „Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!“

      Was ist denn mit der Quelle von Haunebu7?
      Gibt es etwas darüber zu wissen, über das ich noch keine Kenntiss hab?

      Gruß,
      Outside-Job

Kommentare sind geschlossen.