Aktion: Heute Gaddafi – morgen Du !


Folgender Beitrag wurde hier gefunden: http://kairostheos.wordpress.com/2011/11/05/heutegaddafimorgendu/
###########################################

Heute Gaddafi – morgen Du

 

 

Alle Mainstream- Medien sind sich einig:

In Libyen wurde ein böser Diktator, der schlimmer war als Hitler und der sein eigenes Volk langsam wegmordete, gestürzt. Die NATO „half“ dabei den „Rebellen“ Libyens unter Beifall des libyschen Volkes.

Opposition gegen diese Darstellung gibt es nur in alternativen Foren und Blogs wie diesem hier.

 

Die Wahrheit ist:

Die NATO hat einen souveränen Staat, der keinem NATO- Staat den Krieg erklärt hatte und keine Bedrohung darstellte, überfallen, tausende Zivilisten abgeschlachtet und Staatschef Gaddafi foltern und töten lassen. Die NATO hat auf diese Weise in Libyen den gleichen islamischen Extremisten, die sie angeblich in Afghanistan bekämpft, zur Macht verholfen. Im vormals modernsten und dem Westen wohlgesonnensten Staat Afrikas wird nun das islamische Recht, die Scharia, eingeführt.

 

Aber warum sollte uns das nicht egal sein?

 

Irgendsoein Versagerland in Afrika wird weggebombt. Was haben wir damit zu tun?

 

Nun, abgesehen davon, dass es in unserem Namen weggebomt wird:

–         Lybien beweist, dass das hochtrabende Gefasel von Menschenwürde und Menschenrechten nicht zum Schutz der Völker dient, sondern dazu, einen Grund („Menschenrechtsverletzungen“) zu haben, souveräne Nationen anzugreifen, zu besetzen und auszubeuten. Das sollte uns alle nachdenklich stimmen.

–         Lybien beweist, dass die Kontrolle der Mächtigen über die „etablierten“ Medien total ist. Immer dann, wenn es keine Opposition zu einem Thema gibt (desgl. Klimawandel, Gender Mainstreaming, Kampf gegen Rechts), sollten wir misstrauisch werden.

–         Lybien beweist, dass die allermeisten Menschen in Europa weder die nötige Intelligenz besitzen, sich über die Verbrechen der NATO in Lybien zu informieren (es genügt dazu ja zu wissen, was YouTube ist), noch die Empathie, um mit einem Volk Mitleid zu haben, das gnadenlos mit überlegener Kriegsmaschinerie und unsauberen Kriegsmethoden hingeschlachtet wird. So lange man das „Befreiung“ nennt (wir erinnern uns?!), scheint dies allgemeine Zustimmung zu finden.

–         Lybien beweist, dass unsere Politiker nicht in unserem Interesse handeln oder sich auch nur dafür interessieren, was wir wollen. Sie sind sich sicher, dass sie mit ihrem gigantischen Medien- Manipulationsapparat schon die „richtige“ Stimmung erzeugen werden.

–         Lybien beweist, dass das „Eine- Welt“ Establishment weiterhin ohne Gnade sein Ziel verfolgt und jeden, der eine autarke und unabhängige Nation aufbaut, über den Haufen schießt.

–         Lybien beweist: Heute noch Freund, morgen schon Feind. Wer sich gegen die großen Pläne stellt oder sonstwie zu einer (gefühlten oder realen) Bedrohung wird, der wird getötet. Auch das sollte uns nachdenklich machen.

–         Lybien beweist: Das ganze Gefasel von Menschenrechten und Pazifismus auf der Linken ist schon immer ein Lippenbekenntnis gewesen. Im Namen des Friedens und der Freiheit darf anscheinend auch Streumunition verwendet werden.

 

Schon die Verbrechen der NATO in Jugoslawien hätten uns aufwecken müssen. Dann Afghanistan, Irak. Schon bald ist Syrien dran, dann (oder zeitgleich) der Iran. Während man die islamische Welt „befreit“ treibt man die Islamisierung Europas voran. Die verschiedenen Religionen und ganze Völkerfamilien werden so aufeinander losgehetzt, ihre Loyalität zu ihrem Gott und ihrem Heimatland missbraucht und unendliches Leid erzeugt.

 

Daher MACH MIT bei der Aktion:

Heute Gaddafi – morgen Du – prangert die Verbrechen der NATO an!

 

 

Wenn Du einen Blog hast, übernimm das Aktionsbild und/ oder veröffentliche diesen Artikel!

Wenn Du keinen Blog hast, dann poste den Link zu der Aktion auf jeder Seite, auf der Du kommentierst!

Sende den Artikel per Mail an alle Deine Kontakte!

Wähle keine Partei, welche für ein Verbleiben Deutschlands in der NATO steht!

Geh auf die Straße und fordere, dass die verantwortlichen Politker zurücktreten und sich dem internationalen Gerichtshof stellen und die Kriegsverbrechen, die in unserem Namen begangen wurden, lückenlos aufgeklärt und gesühnt werden!

 

…………………………………………………………………………………………………

 

Informationen zum Thema:

http://kairostheos.wordpress.com/2011/10/20/schweigeminute/

http://kairostheos.wordpress.com/2011/10/22/ohne-weiteren-kommentar/

http://fjordman.wordpress.com/2011/10/19/syrien-im-wurgegriff-%E2%80%9Eschmutziges-spiel%E2%80%9C/

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/eva-herman/-alice-rausgeschmissen-eine-hochpolitisch-korrekte-entscheidung.html;jsessionid=1431018AB697504200A13901C5088590hier gibt es auch viele Videolinks!

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/wolfgang-effenberger/die-stunde-der-heuchler.html

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/patrick-henningsen/unser-moralischer-niedergang-blutdurst-in-den-strassen-libyens-als-ersatz-fuer-gerechtigkeit-.html

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/alexander-mezyaev/warum-schweigt-der-internationale-strafgerichtshof-zum-tode-gaddafis-.html

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/mike-adams/die-ermordung-gaddafis-durch-rebellen-von-vorne-bis-hinten-eine-nato-operation.html

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/mahdi-darius-nazemroaya/israel-und-libyen-afrika-soll-auf-kampf-der-kulturen-vorbereitet-werden.html

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/tony-cartalucci/der-neue-libysche-ministerpraesident-ist-ein-mann-fuers-grobe-der-erdoelkonzerne.html

http://www.politaia.org/terror/libyen-update-vom-30-10-2011-chaos-ohne-ende/

Die „Reichsbewegung“ hat freundlicherweise auch fleißig Links gesammelt:

http://www.reichsbewegung.org/portal/attachments/058_Tod_Gaddafi-s.pdf

http://denkbonus.wordpress.com/2011/10/31/die-untaten-des-muammar-al-gaddafi/

################################

Dazu passend:

Reloadet: https://8hertzwitness.wordpress.com/2011/10/31/kenfm-uber-israel-palastina-deal-und-gaddafi-live/

Danke und Gruß,
Outside-Job

Dieser Beitrag wurde unter Bloginfos abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.