Noch eine ägyptische Revolution!


Folgender Beitrag wurde hier gefunden: http://parseundparse.wordpress.com/2011/11/16/noch-eine-agyptische-revolution/

############################################
Noch eine ägyptische Revolution!

http://parseundparse.files.wordpress.com/2011/11/alia-majida-al-mahdi_1.jpg

Der Dienstag, 15.11.2011, war ein Tag der Massenhysterie in der arabischen Welt. Millionen von Arabern in der arabischen Welt und im Ausland haben das Geschehen im Internet verfolgt; nicht wegen der 5 Spiele für die Qualifikation von asiatischen Ländern bei der WM 2014 in Brasilien, sondern aus einem anderen Grund:

Der Artikel ist auch im Spanisch zu lesen: Hier

Dieser Artikel wurde ins Persisch übersetzt und zu lesen: Hier

Eine Verlinkung durch eine andere iranische Seite

Der Grund dafür ist ein ägyptisches Mädchen! Die junge ägyptische Frau hatte ihr Nacktbild in ihrem Blog, bei Twitter und Facebook veröffentlicht. Allein gestern waren es 880.000 Besucher, die das Bild gesehen haben. Und heute Morgen waren es schon 300.000 Besucher, die diese Nachricht bei Alarabiya News gelesen haben.

Weiterlesen
########################################

Danke und Gruß,
Outside-Job

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bloginfos abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Noch eine ägyptische Revolution!

  1. Pingback: Eine neue Revolution in Ägypten? Wo alles beginnt. | 8hertzwitness

  2. sternenstaub schreibt:

    Lieber Outside Job
    An den Strand gehen ist etwas anderes ,was da geschehen ist .Ich rase auch im Sommer hier ohne Klamotten herum .Dementsprechend habe ich das Haus verblendet ,weil es ein Unterschied ist, ob ich meinen Körper der Nachbarschaft aufzwinge, oder jemand spannen wuerde .
    Mir wird sich niemals der Grund erschliessen, und das schrieb ich ja schon ,das der Exhibtionismus der Frau ihre Sache ist, warum hauptsaechlich Frauen es brauchen ihren Körper zur Schau zu stellen .
    Es gab doch diese Frau aus GZSZ, die als erste Muslimin sich nackt zeigte .Als Art Selbstbefreiung.
    Verstehe ich nicht ,aber das muss ich auch nicht verstehen .
    Meiner Meinung nach hat das nichts mit Selbstbefreiung zu tun .Warum haben Männer das z.b. nicht noetig sich selbst zu befreien ,in dem sie nackt durch die Medien ziehen ?
    Kann Frau nur mit Koerper punkten ??
    Wer seinen nackten Körper so zur Show stellt, muss sich nicht wundern ,wenn er auf nur diesen reduziert wird .
    Wie kann man von Befreiung in einer muslimischen Welt sprechen , wenn da mit ganz simplen Testerontricks und auf die Reduzierung der Triebe reduziert wird ?
    Ich moechte als Mensch wahrgenommen werden , in meiner Persoenlichkeit ,
    Und wie wir nun alle sehen duerfen , sind muslimsiche Frauen ,keine Aliens, nein sie haben das gleiche wie europaeische Frauen ,wie chinesische , und da kommt noch nicht mal Mohamend aus dem Genitalbereich gehopst oder noch schlimmer : da wo wir Vaginas haben ,haben muslimsiche Frauen Sprengstofftaschen .

    Befreiung hat nichts mit Nacktfotos zu tun :
    Befreiung waere ,wenn eine muslimsiche Frau selbstbestimmt ihr Leben leben kann .
    Nur , wir in den industrielaendern bekommen immer ein Bild der Muslime transportiert , was nicht unbedingt der Realitaet entspricht .
    In afrikansichen Naturvoelkern ist Nacktheit etwas normales, und nicht zur Schaustellung .
    Redet da einer von Befreiung ?
    Wenn es das waere ,lieber Outside Job , dann wuerde ich sagen :
    zieht euch alle aus , lasst uns so unser taegliches Leben gestalten .
    Mal schauen wie weit wir dann kommen .

    lieben gruss
    helga

    • Liliana schreibt:

      Ich DANKE Dir, Helga!
      Du sprichst mir aus der Seele! Genau darum geht es den meisten Männern ja, sie wollen keine nackten Frauen sehen, auch wenn sich viele beherrschen und wegschauen können, wissen sie ganz genau, dass es nämlich nur um die primitive Reduzierung geht. Ich als Frau möchte auch nicht reduziert, sondern mit Ausstrahlung und Charakterstärke wahrgenommen werden.

      Danke, dein Beitrag ist TOP! Genau dass, um was es nämlich geht! Danke! :)))))

      • Outside-Job schreibt:

        Hallo Liliana,
        vielen Dank für dein Kommentar.
        Ich denke das es dieser jungen Frau nicht um die Reduzierung auf ihr Äusseres geht. Ich denke sie will was ganz anderes mit ihrer Aktion erreichen.
        Sie will auch das man ihre Ausstrahlung wahrnimmt, doch wenn man sich nicht frei bewegen darf und nur eine Burka ect. trägt, wie kann sie was ausstrahlen?
        Das ist als wenn man sagt das man in einer Uniform als Unikat rüberkommt.

        Was ist dagegen zu sagen, dass sie sich für die Frauenrechte einsetzt?
        Bist du der Meinung hier geht es um Pornographie?

        Gruß und frohe Feiertage,
        Outside-Job

  3. sternenstaub schreibt:

    Hallo outside
    ich kann den Bericht leider nicht weiterlesen
    aber was hat muslimische Moesenshow mit Freiheit zu tun ?
    Langsam muss man nur nach dem Puls fragen , wieso Frauen so etwas tun .
    Und das hat nichts mit Muslimin zu tun
    das geht gegen die Wuerde einer jeden Frau , und davon haben wir im westlichen Industrielaendern schon genug , die meinen ,das das etwas mit Menschsein zu tun hat .
    Ich nenne so etwas Exhibtionismus , was ok ist ,wenn man es nicht jeden aufdrueckt, und es aber im Gegenzug Rohrkrepierern wie Alice Schwarzer Wasser auf die Mühen ist .
    Solche Frauen , wie die Muslimin fuegen Frauen mehr Schaden zu , als das es ein Mann je tun koennte .
    Im Gegenzug wird Frau naemlich gezeigt ,das Maenner lediglich Testerongesteuert sind , und wozu sie nuetze sind .

    Arme Maenner . echt

    lg
    sternenstaub

    • Outside-Job schreibt:

      Hallo Sternenstaub,
      vielen Dank für deinen Kommentar.
      Oh sorry war der falsche Link drinne, jedoch oben hatte ich die Seite gepostet, wo ich den Beitrag gefunden habe, dort kann man weiterlesen. Ansonsten habe ich das behoben beim Weiterlesen (Danke für den Hinweis)

      „aber was hat muslimische Moesenshow mit Freiheit zu tun ?“

      Sehr gute Frage! Ist es eine Mösenshow wenn man seinen Körper zeigt wie ein Gott geschaffen hat?
      Ich gehe im Sommer gerne an den Strand zum Baden und Sonnen.
      Kannst Du dir vorstellen am Strand mit voller Kluft die Zeit in der Sonne zu genießen?
      Ist es nicht ihr gutes Recht sich in einem schönen Bikini ect. zu kleiden und sich den Sonnenstrahlen zu erfreuen?

      So sieht es dort aus: http://gaudenzreise.files.wordpress.com/2011/09/img_1593.jpg
      Und so:
      http://gaudenzreise.files.wordpress.com/2011/09/img_1594.jpg
      (viel spass am Strand?)

      Du weisst das Sonnenstrahlung Vitamin D umsetzt und das Lebenswichtig ist?

      Warum sollen Frauen kein Recht haben Vitamin D zu bekommen?
      Warum muss sie ihren Körper verstecken, wenn sie sich doch in ihren Körper wohl fühlt?

      Es geht bei dieser Aktion einzig und alleine um Freiheit.
      Warum darf diese Frau nicht machen was sie will?

      Natürlich ist es obszön und verpönt in dieser Gegend der Welt, jedoch haben auch unsere Frauen lange Zeit kämpfen müssen um auch Hosen tragen zu dürfen, ohne aus der Rolle der „Normalansicht“ zu fallen.

      Das Bildnis von Adam und Eva zeigt uns eben so wie wir sind. Sollten wir hier Zensur anlegen?

      Ich sehe es als Kunst da sie damit provoziert. Und das finde ich sehr MUTIG! (nicht zu vergleichen mit der Freizügigkeit mancher Menschen westlische Länder)

      Es ist wirklich eine clevere gewaltfreie Revolution, wenn man sich den Text dazu durchliest, was sie dazu geschrieben hat.

      „Sie schreibt in ihrem Blog: „Versteckt und verbrennt die Kunstbücher; zerstückelt die nackten Statuen; dann zieht euch vor dem Spiegel aus und betrachtet euren nackten Körper, den ihr Männer mit Verachtung anschaut, verbrennt ihn, bevor ihr versucht mir Nachrichten voller Hass, Drohung und Verachtung zu schicken, denn ihr erniedrigt mich wegen meines Geschlechts und beraubt mir meine Freiheit zu sagen, was ich will; dann werdet ihr für alle Zeiten befreit sein von so viel Hass und Engstirnigkeit“.“

      Wenn Du dir den Artikel dazu durchliest, erkennst Du die wahren Hintergründe.

      Ich habe großen Respekt vor dieser Frau und hoffe das sie mit ihrer gewahltfreien Aktion keine Gewahlt erfahren wird.

      LG,
      Outside-Job

  4. sternenstaub schreibt:

    Hallo outside
    ich kann den Bericht leider nicht weiterlesen
    aber was hat muslimische Moesenshow mit Freiheit zu tun ?
    Langsam muss man nur nach dem Puls fragen , wieso Frauen so etwas tun .
    Und das hat nichts mit Mulsimin zu tun
    das geht gegen die Wuerde eienr jeden Frau , und davon haben wir im westlichen industrielaendern schon genug , die meinen ,das das etwas mit Menschsein zu tun hat .
    Ich nenne so etwas Exhibtionismus , was ok ist ,wenn man es nicht jeden aufdrueckt, und es aber im Gegenzug Rohrkrepierern wie Alice Schwarzer Wasser auf die Mühen ist .
    Soclhe Frauen , wie die Muslimin fuegen Frauen mehr Schaden zu , als das es ein Mann je tun koennte .
    Im Gegenzug wird Frau naemlich gezeigt ,das Maenner lediglich Testerongesteuert sind , und wozu sie nuetze sind .

    Arme Maenner . echt

    lg
    sternenstaub

Kommentare sind geschlossen.