Dresden – Aktionswoche 13.Februar 2012 – Teil 2


Folgender Beitrag wurde hier gefunden: http://altermedia-deutschland.info/content.php/432-Dresden-Aktionswoche-13-Februar-2012-Teil-2

############################################

Dienstag, 07.02.2012

Dresden: Volksaufklärung
Mit der Verbreitung mehrerer zehntausend Flugblätter in den westlichen und östlichen Stadtteilen, sowie im Stadtkern, begann heute auch in der sächsischen Landeshauptstadt die Aktionswoche zum 13. Februar.

Celle: Volksaufklärung

Wie in jedem Jahr steht die Woche vor dem 13. Februar vielerorts ganz im Zeichen des Gedenkens der Toten von Dresden ´45. Aus diesem Grund hat mit dem heutigen Tage die Verteilung unseres neuen Flugblattes begonnen, welches sich inhaltlich mit dem alliierten Massenmord am deutschen Volk auseinander setzt und in den kommenden Tagen in einigen tausend Briefkästen im Landkreis Celle aufzufinden sein wird. Die Verteilung von Flugblättern ist nur ein Teil einer ganzen Kampagne welche deutschlandweit dafür Sorge tragen wird, dass die zahllosen Opfer des Bombenholocaust niemals in Vergessenheit geraten werden.

strong>
Berlin: Plakatierungen

In verschiedenen Berliner Bezirken, unter anderem Neukölln, Lichtenberg, Pankow, Treptow und Tempelhof waren Aktivisten unterwegs um hunderte Gedenkplakate anzubringen. Bei eisigen Temperaturen konnten die Aktivisten nur erahnen, wie sich die unzähligen Menschen in Dresden gefühlt haben müssen. Häuser zerstört, bedürftige oder gar keine Kleidung, verletzt, hungernd und durstig, obdachlos… Wir werden weiterhin auf das Schicksal der Toten unseres Volkes aufmerksam machen, ob bei -30°C oder +30°C.

<

Radeberg: Plakatierungen

Im sächsischen Radeberg wurden am Morgen des 7. Februar etliche Plakate im Zusammenhang mit der Zerstörung der Elbmetropole Dresden am 13. Februar 1945 gesichtet.

Montag, 06.02.2012
Guben: Volksaufklärung

Auch in diesem Jahr folgten nationale Aktivisten aus Guben dem Aufruf der Aktionswoche “13. Februar”, um ein Zeichen für die Toten von Dresden zu setzen. Die Aktivisten begannen die Aktionswoche mit dem Verteilen der 5000 Flugblätter an die Gubener Haushalte.

Berlin: Mauerparolen

Im Berliner Stadtteil Neukölln sind in der Nacht zahlreiche Mauerparolen aufgetaucht, um auf das Schicksal der Dresdener Bevölkerung am 13./14.Februar 1945 aufmerksam zu machen.

################################################

Danke und Gruß,
Outside-Job

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bloginfos abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.