Achtung Hetze…..Die Salafisten mutieren zu Al Qaida????


Folgender Artikel wurde hier gefunden: http://www.zeit.de/politik/deutschland/2012-05/salafisten-pro-nrw-mohammed

####################################################

Friedrich rückt Salafisten in Al-Kaida-Nähe

Politiker von CDU und CSU wollen Vereine strengreligiöser Muslime verbieten. Innenminister Friedrich sieht die Demokratie gefährdet und warnt vor einem Religionskrieg.

https://i2.wp.com/images.zeit.de/politik/deutschland/2012-05/salafisten-koeln/salafisten-koeln-540x304.jpg

Unterstützer von Salafisten bei einer Demonstration gegen eine Kampagne der rechtsextremistischen Partei Pro NRW

Aus Sicht von Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich sind die Salafisten nach den jüngsten Übergriffen in Nordrhein-Westfalen eine Bedrohung für die demokratische Grundordnung. Er sieht zudem Parallelen zwischen den streng religiösen Muslimen und dem islamistischen Terror. „Ohne Frage haben die Salafisten eine ideologische Nähe zu Al Kaida“, sagte der CSU-Politiker.

Deutschland dürfe sich keine Religionskriege aufzwingen lassen, weder von radikalen Salafisten noch von rechtsextremen Parteien wie Pro NRW. Die Salafisten hätten das klare politische Ziel, den freiheitlich-demokratischen Staat zu zerstören. „Das werden wir nicht zulassen“, sagte Friedrich.

Der Salafismus ist eine fundamentalistische Glaubensform des Islam, die das staatliche, gesellschaftliche und persönliche Leben allein nach den Prinzipien einer sehr engen Koranauslegung und den vermeintlichen Vorstellungen der islamischen Frühzeit ausrichten will. Am Samstag hatte es in Bonn am Rande einer Pro NRW-Kundgebungen schwere Ausschreitungen gegeben. Mehrere hundert Salafisten gingen auf deutlich weniger Pro-NRW-Anhänger los, die mit Mohammed-Karikaturen demonstrierten und von Polizisten geschützt werden mussten – denn das Zeigen von Mohammed-Abbildungen ist für Muslime ein Sakrileg.

Bei dem Krawall wurden 29 Beamte verletzt, darunter zwei durch Messerstiche schwer. Die Polizei nahm mehr als Hundert Salafisten vorübergehend fest – unter anderem, weil sie Steine geworfen hatten.

Vereinsverbote gefordert

Das nordrhein-westfälische Innenministerium scheiterte daraufhin mit seinem Versuch, Pro NRW das Zeigen der Mohammed-Karikaturen zu verbieten. Das Verwaltungsgericht Minden gab einem Antrag der rechtsgerichteten Initiative gegen ein Verbot statt.

Unionsvertreter forderten auch, salafistisch-islamistische Vereine zu verbieten. Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Wolfgang Bosbach (CDU), sagte der Welt, das Recht müsse konsequent angewendet werden. „Dazu müssen auch Verbote salafistischer Vereine gehören.“ Ansonsten müssten salafistische Täter strafrechtlich konsequent verfolgt werden.

Polizist als Salafist suspendiert

Unions-Fraktionsvizechef Günter Krings schloss sich dem an. „Wir müssen einzelne salafistische Vereine verbieten. Die Bonner Vorfälle zeigen den militanten Charakter dieser Extremistenorganisation“, sagte er. Auch der CSU-Innenexperte Hans-Peter Uhl sprach sich für Verbote aus: „Ich bin mir sicher, dass der Bundesinnenminister alle rechtlichen Maßnahmen ergreifen wird, um salafistische Vereinigungen bei nachgewiesener Verfassungswidrigkeit zu verbieten.“

Vor wenigen Tagen war zudem bekannt geworden, dass die Polizei einen 31-jährigen Polizisten aus Essen suspendiert hat. Er war selbst als Salafist aufgefallen und soll nun aus dem Polizeidienst entfernt werden.

#########################################################

Hier wird einem ganz eindeutig erklärt, dass die Salafisten jetzt zu den Al Qaidanetzwerk gehören.
Wurden die Salafisten genauso wie die Mudschaheddin (Al Qaida / Al CIAda) von den Geheimdiensten ausgebildet?
Wenn die Salafisten zu den Al Qaida gehören würden, warum werden sie in Deutschland dann toleriert?
Sind jetzt alle Islamisten oder gar Menschen mit muslimischen Glauben Al-Qaida sprich Terroristen??

Dieser Artikel ist nichts weiter als eine Hetzschrift gegen Andersdenkende.
Wenn man nicht ins System passt wird einem ein Stempel aufgedrückt.
Entweder man ist dann Terrorist, Antisemit, Rechtsradikaler, Fundamentalist, Pädophil, Homosexuell oder ein Vergewaltiger.
Es gibt scheinbar keine Grenzen mehr Leute in eine Schublade zu packen und zu diffamieren.

Diese Hetzerei dient nichts weiter als den Zorn der Bürger gegen die Regierung umzulenken und einen Bürgerkrieg zu lancieren. Pure Ablenkung von den wahren Problemen?
So sind die Bürger mit sich selbst beschäftigt und schlagen sich die Köpfe ein, ohne sich wirklich auf die wahren Feine der Demokratie zu konzentrieren.

Es ist widerlich wie die Politik versucht die Bürger und Völker gegeneinander aufzuhetzen und auszuspielen.
Das ist die gewollte Integrationspolitik, welche so nicht funktionieren kann!

Dieses künstlich geschaffene Feindbild wird den Kinder schon von klein auf in die Köpfe getrichtert.
Wie soll das Zusammenleben der nächsten Generation dann noch friedlich funktionieren?

Was bedeutet denn nun Religionsfreiheit? Das man den Muslimen eine Moschee hinsetzt um sie später dann wieder abzureissen, weil scheinbar alle andersdenkenden Terroristen sind?
Soll es eine neue Reichskristallnacht geben?

Man erntet was man sät!!! Liebe VolksZertreter!

########################################################

Buchempfehlung:

http://www.amazon.de/Vorsicht-B%C3%BCrgerkrieg-lange-g%C3%A4rt-endlich/dp/3938516941
##################################################

https://i2.wp.com/ecx.images-amazon.com/images/I/415JKZ9NUlL._SL500_AA300_.jpg

http://www.amazon.de/SOS-Abendland-schleichende-Islamisierung-Europas/dp/3938516720

Danke und Gruß,
Outside-Job

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bloginfos abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Achtung Hetze…..Die Salafisten mutieren zu Al Qaida????

  1. Pingback: Habt Ihr keinen Verstand? – Offener Brief an Salafisten.. via Muslim-Forum | 8hertzwitness

Kommentare sind geschlossen.