Wahl ist Verrat (1990 Richard Schepmann) Via: Totoweise


Die Qual der Wahl? Folgender Beitrag wurde hier gefunden: http://totoweise.wordpress.com/2011/06/21/wahl-ist-verrat/
#######################################################

Wahl ist Verrat!
Posted on 21. Juni 2011 by totoweise

Für Deutschland kann man ohne Übertreibung feststellen: Nahezu alle Versprechungen, die man den Bürgern gab, wurden gebrochen. Und was noch mehr verstört: Sie wurden und werden mit einer Selbstverständlichkeit ignoriert, missachtet, ja geradezu lustvoll in ihr Gegenteil verkehrt, dass man sich fragt, ob die Regierenden den Bürger zum Narren halten wollen. Zumal beim Publikum das Gefühl aufsteigt, dass der nächste Wortbruch unmittelbar bevorsteht. Und immer wieder fallen die gutgläubigen, Menschen, welche von Gott scheinbar nur mit minderer Intelligenz ausgestattet wurden, auf die Lügen der volksfeindlichen Politiker Lobbyisten herein. Lügen und Betrügen gehört zum politischen Handwerk, und es gibt nicht einen Einzigen in der Politik, dem man auch nur ein Wort glauben sollte. Politiker müssen für Ihr tun und Handeln zur Rechenschaft gezogen werden. Das was in unserem Staat zur Zeit abläuft, ist hoch kriminell.

In einer Ansprache “Politiker und ihre Wahlversprechen Lügen” an unsere Politiker fragt Jo Conrad, warum man sie eigentlich noch wählen sollte, wenn sie sich nicht mal an ihre Wahlversprechen und den Amtseid erinnern. Er prangert den Afghanistankrieg, den Vertrag von Lissabon, Schweinegrippeimpfung, Bankenrettung und andere Themen an.

Wahl ist Verrat! >255 US-Stützpunkte in Deutschland

(Anmerkung: Audiobeitrag Richard Schepmann 1990 – Wahl ist Verrat! (54 min))

DOWNLOAD:
http://archive.org/details/RichardSchepmann-WahlIstVerrat3906Mb9Files005654

Die BRD-Finanzagentur-GmbH selbst bestätigt Rechtskraft der Bundesbereinigungsgesetze sowie daraus folgend Nichtigkeit des OWiG, der ZPO, der StPO, der AO etc.

Nach Streichung § 15 GVG (Alle Gerichte sind Staatsgerichte) in Zusammenhang mit GG Art 101 handelt es sich bei der Justiz der BRD-GmbH um eine FREIWILLIGE STANDGERICHTSBARKEIT entgegen Deutschem- und Völkerrecht.
Jede/r Richter/in ist gem. Art 25 GG ein Hochverräter am Deutschen Volk in seiner Aufgabe zum Beschluss einer Verfassung.

http://www.deutsches-amt.de
http://www.staatliche-selbstverwaltung.de
http://www.ichr.at

##################################################

Danke und Gruß an Totoweise,
Outside-Job

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bloginfos abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.