Ägypten – Der nächste geplante Aufstand? Und warum hat Obama Truppen dahin entsendet?


Inszenierter Aufstand

Inszenierter Aufstand


Folgender Beitrag wurde hier gefunden: http://www.tagesschau.de/ausland/mursi284.html
#########################################

Protestwelle gegen Mursi
Toter bei Straßenschlachten in Ägypten

Bei Auseinandersetzungen zwischen Anhängern und Gegnern von Präsident Muhammed Mursi ist mindestens ein Mensch getötet worden. Mindestens 237 weitere wurden nach Angaben des ägyptischen Gesundheitsministeriums bei den Unruhen in der Stadt Mansura im Nildelta verletzt. Nach Angaben der Sicherheitskräfte begannen die Zusammenstöße, als Kritiker des Staatschefs Teilnehmer einer Kundgebung zur Unterstützung Mursis mit Müll bewarfen.

Kompletten Beitrag hier weiterlesen.

##########################################
Dazu passend: http://www.tagesspiegel.de/politik/aegypten-protestwelle-gegen-praesident-mursi-rollt-an-schwere-zusammenstoesse-in-alexandria/8423898.html

Ägypten: Protestwelle gegen Präsident Mursi rollt an Schwere Zusammenstöße in Alexandria

Eigentlich sollten die Demonstrationen der ägyptischen Opposition erst am Sonntag beginnen. Doch weil die Islamisten ihre Anhänger kurzfristig auf die Straße beordert haben, zieht die Protestbewegung nach. Dabei bleibt es nicht überall friedlich. Ein Mensch kam bereits ums Leben.

Tausende von Ägyptern sind am Freitag auf die Straße gegangen, um den Rücktritt des islamistischen Präsidenten Mohammed Mursi zu fordern. Ihre Proteste waren ein Vorgeschmack auf die für Sonntag geplanten Großkundgebungen der Opposition. In der Hafenstadt Alexandria gab es gewaltsame Zusammenstöße zwischen Anhängern und Gegnern der regierenden Islamisten. Dabei kam ein Mensch ums Leben, Dutzende wurden verletzt.

Kompletten Beitrag hier weiterlesen.
##########################################

MOV03552 Obama Sends 400 Troops To Egypt!

To support Mohammad Morsi’s presidency! The troops will be there for nine months and are now being sent in anticipation of riots taking place on June 30.2013 for the removal of Mohammad Morsi from office.

##########################################

Dazu passend: http://www.examiner.com/article/obama-send-u-s-riot-control-trained-troops-to-egypt

Obama sends U.S. riot control trained troops to Egypt

As Barack Obama has already informed the enemy Taliban and al-Qaeda terrorists in Afghanistan of our intent to withdraw most of our troops next year, the same Commander-in-Chief has authorized the deployment of 400 U.S. Army troops to assist the Muslim Brotherhood-dominated Egyptian government, as reported by the Investor’s Business Daily (IBD) via Google News on June 24, 2013.

Citing various local sources from the Killeen and Ft. Hood, Texas area, American troops from the sprawling Army post will soon man posts throughout Egypt’s Sinai Peninsula as part of a nine-month „peacekeeping mission.“

Part of the pre-deployment training includes crowd control measures during protests and riots.

„Soldiers encountered Molotov cocktails and other dangerous items in the training,“ according to a local TV news station that broke the story out of Killeen.

According to a U.S. Army press release, a battalion task force from the 1st Cavalry Division is officially slated for assignment to the United Nation’s spawned Multinational Force and Observers Peacekeeping Force (MFO) in Egypt.

Any troops from the twenty member states assigned to the MFO, to include American, are not under the operational command of their respective nations, but are answerable to the MFO headquarters located in Rome, Italy.

According to the MFO website, the American contingent is also tasked with providing a Quick Reaction Force.

There is no indication from any of the cited sources if American troops assigned to the MFO could be re-deployed to other hot-spots in the region at the pleasure of the Commander-in-Chief.

Ft. Hood has been in the national spotlight due to the Department of Justice deeming „workplace violence“ in which Army Major Nidal Malik Hasan opened fire in a crowded Deployment Processing Center, killing 14 (one of the soldiers killed was pregnant) and wounding 32 troops and civilians.

Despite Nidal screaming the al-Qaeda war cry of „Allahu Akbar“ during the massacre, the Obama Administration has determined the attack wasn’t an act of terrorism.

##########################################

Hier ein Livestream aus Kairo Tahrirplatz.
http://www.livestream.com/ontveglive

############################################
Auch wenn ich nicht die Bibel lese, ist hier ein Punkt den man auslegen kann wie man will.
Gefunden hier: http://www.die-bibel.de/online-bibeln/neues-leben/bibeltext/bibel/text/lesen/stelle/23/190001/199999/

Jesaja

Eine Botschaft für Ägypten

191Für Ägypten erhielt ich folgende Botschaft:Der Herr kommt, auf einer schnellen Wolke reitend, nach Ägypten. Die Götzen Ägyptens zittern vor ihm und die Ägypter verzagen.

2»Ich hetze die Ägypter gegeneinander auf, dass sie sich bekämpfen – Bruder gegen Bruder, Nachbar gegen Nachbar, Stadt gegen Stadt, Provinz gegen Provinz.

3Ihr Mut wird sinken und ich werde ihre Berater verwirren, sodass sie ihre Götzen aufsuchen und die Zauberer, Totenbeschwörer und Wahrsager befragen werden.

4Ich liefere Ägypten einem harten Herrscher aus, ein strenger König wird über sie herrschen«, spricht der Herr, der Herr, der Allmächtige.

###################################################

OBAMA BANNED THIS VIDEO – GEE, I WONDER WHY!.flv

##################################################
Warum muss Obama Truppen dorthin schicken?
Um dort für Sicherheit und Demokratie zu sorgen?
Um Israels Grenzen zu schützen??
Um die Muslim Brüder an der Regierung zu halten?

Danke und Gruß,
Outside-Job

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bloginfos abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Ägypten – Der nächste geplante Aufstand? Und warum hat Obama Truppen dahin entsendet?

  1. Pingback: Muslimbrüder eine Erfindung der Geheimdienste??? Wer ist der lachende Dritte??? | 8hertzwitness

  2. haunebu7 schreibt:

    Hat dies auf Haunebu7's Blog rebloggt.

  3. Gerry Frederics schreibt:

    `Ein´ Mensch wurde getötet? Na ja, man mache sich keine Gedanken; täglich werden erheblich mehr Menschen durch die NWO abgehalst und das sind zum grössten Teil Frauen & Kinder die durch die Drohnen Angriffe unsrer `Befreier´ & `Freunde´ umkommen. Mursi stellte sich auf die Seite der Anglo-Jüdisch-Amerikanischen Kriminellen die gegen Assad vorgehen & hat damit Verrat an seinem eigenen Volk begangen; die Ägypter wollen weder mit Israhell noch mit den Mörderbanden in Syrien (von der Anglo-Amerikaniswchen Welt finanziert) was zu tun haben, ergo der Aufstand. Gerry Frederics

    • Outside-Job schreibt:

      Hallo Gerry Frederics,
      sehr guter Kommentar.
      Es ging mir nicht darum das es Tote gab (was immer schrecklich ist egeal wo), sondern eben viel mehr warum sich die USA dort so einsetzen.
      Der ganze Mittlere Osten soll wohl von der Muslimbruderschaft erobert werden, um so die Moslems besser unter Kontrolle zu haben?
      Viele Christen die vorher dort lebten sind vertrieben worden.
      Weltweit nimmt ja die Christenverfolgen zu. Obwohl die selber früher ruhig zusammen gelebt haben.
      Wird deswegen Europa Islamisiert?

      Gruß,
      Outside-Job

      • Gerry Frederics schreibt:

        Es ist praktisch unmöglich all das zu erklären. Der Untergang der Christlischen Kirche begann in den frühen 30-er Jahren, als sich die Deutsche `Bekenennde Kirche´ auf die Seite des Weltjudentums stellte & darin sogar von den Jesuiten unterstüzt wurde! Das Resultat wqar der Deutsche Untergang. Dann Anfang der 60-er Jahre kapitulierte der Vatikan völlig indem er erklärte die Juden wären am Tode Jesu Christi völlig unschuldig und unbeteiligt gewesen. Seitdem wird der Vatikan ununterbrochen angegriffen OHNE sich zu verteidigen. Man tischt ununterbrochen irgendwelche Pedopilengeschichten auf, Betrug der Vatikanbank usw, aber VERTEIGT sich nie, ganz im Gegenteil. Zum selben Zeitpunkt werden die massiven krin¡minellen Auswüchse des Weltjudentums nicht erwähnt, au contraire, man schiebt sie anderen in die Schuhe – e.g. die `Russischen´ Oligarchen (ALLES Juden), die `Russische ´Mafia (ALLES Juden), Geldwäschwerei, Israel ist der grösste Geldwäscher auf Erden, usw ad nauseam. Es scheint, dass es dem Weltjudentum gelungen ist den Vatikan völlig zu unterwandern mit dem Ziel ihn zu zerstören; die Protestantische Kirche ist ja schon völlig in deren Tasche; es scheinen nur noch die Mormonen übrigzubleiben und deren Geheimnistuerei sagt auch nichts Gutes über sie aus. Gerry Frederics

      • Outside-Job schreibt:

        Hallo Gerry Frederics,
        danke für deinen Kommentar.
        Du hast es sehr gut auf den Punkt gebracht.
        Wenn der Erste Weltkrieg die Kaiserreiche abgeschafft hat und der Zweite Weltkrieg den Nationalsozialismus, dann wird im Dritten Weltkrieg vielleicht die Religion abgeschafft?
        Immer etwas das die Menschen gebunden hat.

        Gruß,
        Outside-Job

  4. neuesdeutschesreich schreibt:

    Reblogged this on neuesdeutschesreich.

Kommentare sind geschlossen.