Fake Hong Kong demonstration: Wieder eine Made aus den USA…


Inszenierter Aufstand

Inszenierter Aufstand

Folgender Beitrag wurde hier gefunden: http://german.irib.ir/nachrichten/politik/item/268361-englands-parlamentarier-ereignisse-in-der-ukraine-und-in-hongkong-sind-in-washington-eingeplant

##################################################

Englands Parlamentarier: Ereignisse in der Ukraine und in Hongkong sind in Washington eingeplant

London (Stimme Russlands/IRIB) – Der britische Abgeordnete George Galloway hat Frankreichs Präsident und den britischen Premier David Cameron als „US-Pudel“ bezeichnet.
„Sie haben die von den USA vorgeschlagenen antirussischen Sanktionen ohne Zögern akzeptiert“, erklärte Galloway am Freitag. Er zweifele nicht daran, dass die USA die EU unter Druck gesetzt haben, um die außenpolitische Linie Washingtons durchzusetzen. „Die Ereignisse in der Ukraine – genauso wie auch in Hongkong – wurden in den USA eingeplant. Und die EU – ob freiwillig oder unter Druck – folgt im Schlepptau der US-Politik“, kritisierte Galloway. Zuvor hatte die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton erklärt, dass die EU ihre Sanktionen gegen Russland selbstständig verhängt hat. Indes teilte US-Vizepräsident Joe Biden am Vortag mit, dass Washington und Präsident Barack Obama Brüssel zu Sanktionen gegen Russland wegen seiner Position im Ukraine-Konflikt gezwungen hatten. 2012 war der damalige französische Präsident Nicolas Sarkozy als „Washington-Pudel“ abgestempelt worden, weil er zur Durchsetzung der US-Politik in Frankreich und in Europa als Ganzes beigetragen hatte.

###################################################

Dazu passend:
http://konjunktion.info/2014/10/hong-kong-steckt-die-usa-hinter-den-demonstrationen

###################################################

Reloadet:
https://8hertzwitness.wordpress.com/2013/12/09/techcamp-der-geplante-staatssturz-in-der-ukraine-durch-unterstutzung-der-usa/

Danke und Gruß,
Outside-Job

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bloginfos abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Fake Hong Kong demonstration: Wieder eine Made aus den USA…

  1. LichtWerg schreibt:

    Hat dies auf LichtWerg rebloggt.

Kommentare sind geschlossen.