Flammende Rede: Fuad Afane auf dem Endgame in Halle


Kulturstudio

Der mit Palästina verwurzelte Friedensaktivist Fuad Afane mit seinem emotionalen Statement zum Thema Rassismus, Zionismus, dem Gaza-Konflikt und der Antifa.

Während seines Beitrags haben aggressive Autonome versucht ihn zu unterbrechen, konnten aber von der Polizei und Demo-Teilnehmern gestoppt werden:
https://www.youtube.com/watch?v=3xWdt…

Der Beitrag wurde aufgenommen auf der Veranstalltung EnDgAmE in Halle am 21.02.2015

Die Musik im Hintergrund stammt übrigens von der Gegendemo der Antifa. Anstatt mit EnDgAmE in den Dialog zu treten, haben sie versucht die Veranstaltung mit ihrem Lärm zu übertönen.

Für weitere Infos zu „Palestine Network Communication“: http://www.pnc-berlin.de/

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bloginfos abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.