USA und ihre Vasallenstaaten trainieren, finanzieren und schmuggeln ISIS nach Deutschland?


Folgender Beitrag wurde hier gefunden: https://www.facebook.com/drb.de/posts/1637635486523543

#####################################

Ein irakischer Minister soll sich vor kurzer Zeit wie folgt geäußert haben:

Die USA finanzieren, unterstützen und bekämpfen die ISS. Dies klingt absurd. Nein sagt der Minister. Der Irak soll geteilt werden. Wer die Profitteure sein werden lassen wir einmal dahin gestellt. Fakt ist, dass die USA den IRAK nicht mehr ausreichend mit Waffen versorgen. Andere Kräfte bieten dem IRAK Milliarden für Waffen-Einkäufe die gesondert abgewickelt werden. Die Flüchtlingsströme nach Europa sind in den USA geplant und sollen hauptsächlich die BRD treffen als auch Frankreich. Es gibt Hinweise darauf, dass Schlepperbanden indirekt finanziert werden.
Es ist gewollt, dass es zu Bürgerkriegsähnlichen Auseinandersetzungen zwischen Asylanten und Deutschen kommt. Die USA wird Blackwater zum Schutz der Asylanten einbringen, weil die deutsche Polizei unterbesetzt und mit Millionen Überstunden kaum noch schlagkräftig ist. Blackwater wird die Asylanten (wie wir bemerkt haben hauptsächlich junge kräftige Männer) bewaffnen und gegen die Deutschen, vor allem gegen die Bundeswehr einsetzen mit dem Versprechen, dass SIE Deutschland übernehmen dürfen (neu Vasallen). Da die Bundeswehr wie in eigenen Militärkreisen bekannt, nicht auf die eigene Bevölkerung schießen wird, wird die Bundeswehr durch die Bewaffneten Asylanten stark behindert und dann von offiziellen US-Truppen, als Aggressor gegen arme Flüchtlinge, liquidiert.
Dieses Szenario passt zu der totalen Abspeckung der Bundeswehr und derer total veralteten Waffensysteme. Die Irakische Heeresführung selbst schätzt die NEUE Russische Armee als die schlagkräftigste der Welt ein, mit einem Stärkeverhältnis zu den USA von 1:7.

Hört sich an den Haaren herbei gezogen an?
Quellen dazu sind uns auch keine bekannt.

#######################################

Weitere Referenzquellen zur diesem Thema wurden noch nicht gefunden, aber würde das beschriebene Szenario überhaupt einen Sinn ergeben?

Was spricht gegen das Szenario?

– Die USA sind unsere Freunde und Freunde würden so etwas nicht tun.

– Die USA sind unsere Befreier.

– Wir brauchen Zuwanderung, da wir Fachkräftemangel haben.

– Die Geburtenrate der Deutschen sinkt und kann nur durch Zuwanderung gestoppt werden.

– Die Rentenkassen werden nicht reichen, da das Volk schneller altert.

– Die Bundesregierung würde uns doch davor beschützen und nicht der Gefahr aussetzen.

Was spricht für dieses Szenario?

Der Hootonplan mit der Durchmischung der Deutschen Völker.

– Deutschland ist immer noch ein unter Alliierten besetztes Land und das Besatzungsstatut besteht fort.

Das Deutsche Reich besteht fort und das wissen auch die Griechen.

Die Feindstaatklausel der UN, sowie über 50 Länder stehen mit Deutschland derzeit im Krieg.

– Deutschland hat keinen Friedensvertrag , welcher den Deutschen auch nie gegönnt wird.

– Die BRvD GmbH ist eine Firma , also nur ein Verwaltungskonstrukt.

– Die EU wurde gegründet, um Deutschland nie wieder erstarken zu lassen.

– Die USA verfolgt seit 100 Jahren den Plan, dass sich Deutschland und Russland nicht verbünden.

Die USA finanziert Flüchtlinge / ISIS um hier einzuwandern und zu kämpfen.

– Laut Statistik sind es mehrheitlich junge Männer, die hier Asyl ersuchen.

– Die BRvD nimmt die meisten Flüchtlinge in der EU auf.

– Die Gesetze werden für Flüchtlinge außer Kraft gesetzt.

Angstverbreitung und Propaganda der MSM um Hass zu fördern und Interessen durchsetzen zu können.

Maulkorb wenn man was gegen die Neubesiedlung ausspricht.

– ISIS ist Geostrategie der USA.

– USA bildet „gemäßigte“ Rebellen in den Arabischen / Afrikanischen Ländern aus.

– Die Bundeswehr als Söldnerarmee eingebunden in Auslandsmandate.

– Die Bundeswehrkasernen sind marode, aber trotz Schließung modernisiert.

Bundeswehrkasernen werden für Flüchtlinge genutzt.

– Bundeswehr hat veraltete / untaugliche Waffen.

– 255 US Stützpunkte in Deutschland.

– US stationierte Atombomben in Deutschland, sowie Drehscheibe für AFRICOM´s Drohnenangriffe.

– Die Bundeswehr soll als Kanonenfutter gegen Russland eingesetzt werden.

#######################################

Ob der Beitrag von Facebook nun der Wahrheit entspricht und es eine reale Bedrohung seitens der USA und ihrer Verbündeten durch ISIS Schläfer gibt, muss jeder selber entscheiden.

#######################################

Dazu passend:
Georg Schramm Mephistos Faust Komplettes Programm

LG,
Outside-Job

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bloginfos abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.